Augendiagnose-Geräte

Die Anschaffung eines Irismikroskops bedeutet eine nicht unerhebliche finanzielle Investition. Die Preisspanne zwischen den einzelnen Geräten variiert gewaltig und ist von deren qualitativen bzw. konstruktiven Eigenschaften abhängig. Vor dem Kauf sollte man sich daher über einige wichtige Fragen im Klaren sein:

 

Was möchte ich mit dem Mikroskop machen?

  • Augen-/Irisdiagnose
  • Befunddokumentation durch Fotografie
  • Klinisch-ophthalmologische Diagnostik

 

Welche Anforderungen habe ich an ein Gerät?

  • Handhabung
  • Vergrößerungsstufen
  • Filtermöglichkeit

 

Welche Optionen habe ich für die Zukunft?

  • Erweiterungsmöglichkeiten
  • Spätere Nachrüstung

 

Grundsätzlich sind bei jedem Irismikroskop 3 Elemente ausschlaggebend für die Qualität des Gerätes

 

 

© Arbeitskreis für Augendiagnose und Phänomenologie Josef Angerer e.V. 2010

fot2021-zeitplan

Zeitplan für die Fortbildung

Sie können das Programm
herunterladen: Klicken
Sie auf das Titelbild oben

 

Neue Telefonnummer

Telefonisch erreichen Sie uns
ab sofort unter der neuen
Telefon-Nr. 089-9054 7048


Die nächsten
Veranstaltungen

Fortbildung Augendiagnose
Webinar
16. Januar2021

09.30 - 16.00 Uhr

 


 

Wichtig

Unsere Datenschutzbedingungen
haben sich geändert.
Die aktuelle Version finden sie
hier: Datenschutzerklärung

 

 

pigmentblog

Wir benutzen Cookies auf unserer Webseite um Ihnen ein bestmöglichstes Nutzungserlebnis zu bieten. Wir verwenden ausschließlich Cookies von unserem eigenen Server (First Party Cookie), Cookies von anderen Seiten werden nicht eingesetzt (Third Party Cookie). Für weitere Informationen zu den Cookies und zu unseren Datenschutzregeln bitte hier klicken: privacy policy.

Ich akzeptiere Cookies dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk